Attraktionen

Der Schwarzwald ist eine der schönsten Landschaften in Deutschland und eine weltweit bekannte Urlaubsdestination. Um diese zu erhalten und behutsam weiterzuentwickeln, haben wir im Dezember 2000 den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord gegründet.

In der Oberkircher Winzergenossenschaft können Sie die edlen Tropfen unseres Renchtales während einer Weinprobe geniesen. Die Ruine Schauenburg ist das Wahrzeichen Oberkirchs.

Naturschutzzentrum Ruhestein

Freudenstadt gehört zu den beliebten Ausflugszielen. Der Marktplatz ist der Größte in Deutschland.

Das verrückte Erlebnis-Museum zum Mitmachen und Ausprobieren. Verblüffend und überraschend: "Für jedes Alter zu empfehlen." Das Ausflugsziel für die ganze Familie! Probieren Sie die Experimente aus: lassen Sie Schiffe mit Wasserantrieb fahren, stellen Sie sich in eine Riesen-Seifenblase, sehen Sie den unendlichen Raum, erleben Sie Ihren gefrorenen Schatten.

Glasbläserei Wolfach

Glasbläserei Wolfach In der Dorotheenhütte in Wolfach finden Sie wunderschöne, mundgeblasene Vasen, Gläser, Schalen und vieles mehr.

Freilichmuseum Vogsbauernhof in Gutach

Im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach werden Kultur und Geschichte mit Leben gefüllt. Entdecken Sie, wie auf Schwarzwälder Bauernhöfen in den letzten 400 Jahren gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde. Besichtigen Sie sechs voll eingerichtete Eindachhöfe und ein Tagelöhnerhaus. Hinzu kommen Mühlen, Sägen, Bauerngärten, ein Kräutergarten und zahlreiche Tiere alter Rassen.

Gengenbach

In Gengenbach ist der größte Advenskalender im ganzen Umkreis in der Vorweihnachtszeit.

Nationalpark

Schwarzwaldhochstraße

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Natur und Genuss erleben

Sportliche Herausforderungen, kulinarische Spezialitäten und Naturerlebnisse, die im Gedächtnis bleiben – das bietet der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Als einer der größten Naturparke in Deutschland hat er sich zum Ziel gesetzt, die Schwarzwälder Kulturlandschaft mit ihrem charakteristischen Wechsel aus Wald, Wiese und Weide für alle Menschen erlebbar zu machen und gleichzeitig zu erhalten.

Mummelsee

Der sagenumwobene Mummelsee. Um diesen See ranken sich viele müstische Geschichten. Heute bietet ein Besuch am Mummelsee vielerlei Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten.

Panoramabad Freudenstadt

In der großen Wassererlebniswelt im Panorama-Bad Freudenstadt können alle großen und kleinen Besucher einmal vom Alltag abtauchen.

Alle, die´s sportlich mögen können sich im zentralen Sport- und Freizeitbereich mit 25-m-Sportbecken, großem Sprung- und Tauchbecken oder im Erlebnisbecken richtig austoben. Ein riesiger Wasserpilz, in der Nähe des Kinderbeckens, sorgt in regelmäßigen Abständen für kräftig rauschende Erfrischung! Vom sportlich bewegten Bereich aus geht es direkt über einen Wasserweg hinaus in das angenehm beheizte Außenbecken. NEU sind die 110m Black Hole mit Lichteffekten und die 68m Turborutsche mit Zeitmessung!

Sauschwänzlebahn

 

 

 

 

Triberg

Triberg besitzt einen der größten Wasserfälle in Deutschland. Eisenbach-Romantik pur erleben: Gönnen Sie sich das einmalge Erlebnis einer gemütlichen Bummelfahrt mit unserer "Sauschwänzlebahn" in alten Waggons, die schon unsere Urgroßeltern durch eine romantische Landschaft schaukelten.

Schluchsee

Der Schluchsee im Hochschwarzwald ist nicht nur etwas für Wasserratten. Hier können Sie wandern, radeln, die Natur genießen und herrlich relaxen. Mit 7,5 km Länge und 1,5 km Breite ist der Schluchsee heute DAS Wassersportzentrum im Schwarzwald. Wer das Wasser liebt, kann sich hier nach Herzenslust austoben. Highlight ist hier das beh. Freibad "Spaßbad AQUA-FUN" direkt am See. 300 km Radwege im Hochschwarzwald, 160 km Wanderwege, Nordic-Walking Parcoursmit 32 km, Segel-, Surf- und Tauchschule, Kinder- und Familienprogramm, Veranstaltungsprogramm runden das Sommerangebot ab.

Steinwasen-Park

Der Steinwasen-Park bieten Ihnen ein einmaliges Spaß- und Naturerlebnis und ist ein ideales Reise- und Ausflugsziel für die ganze Familie. Erleben Sie unbegrenzten Spaß und atemberaubende Fahrten im Gletscherblitz, im Spacerunner und auf den Sommerrodelbahnen. Machen Sie spannende Beobachtungen in unserem Wildpark mit über 20 verschiedenen Wildtierarten und genießen Sie die herrliche Naturlandschaft.

World of Living

Spiel, Spaß und Abenteuer - allgegenwärtig in der World of Living. Treten Sie ein und erleben Sie eine Reise durch die Zeit. Sage und schreibe 20.000 Jahre Bau- und Wohngeschichte der Menschheit erwarten Sie im "Universum der Zeit"! Von den Höhlen der Urzeit über die Stätten der Antikebis weit in die Zukunft. Abenteuer, Spannung und Wissenschaft vereinen sich hier zu einem bemerkenswerten Erlebnis für Besucher jeden Alters.

Technikmuseum Sinzheim

 

 

 

In nahegelegenen Frankreich befinden sich ebenfalls viele Orte die Sie besichtigen sollten.

 

Straßburg

Die Hauptstadt des Elsass mit ihren verwinkelten Gässchen lädt zum bummeln und verweilen ein. Oder Sie machen eine Bootsfahrt auf der Ill und lassen Straßburg von der Wasserstraße aus zeigen.

Schrägaufzug von St-Louis-Arzviller

Nicht weit von Saverne, 55 km nördlich von Strasbourg, amRhein-Marne-Kanal, gibt es eine in Europa einmalige technische Sehenswürdigkeit: den Schrägaufzug von St-Louis-Arzviller. Von Saverne ausführt eine schmale Landstraße am Kanal entlang, vorbei an Lutzelbourg mit seiner Burgruine. Nach 17 km liegt rechterhand das Schiffshebewerk. Dieser "Fahrstuhl für Schiffe" ersetzt seit 1969 17 Schleusen, wofürdie Lastkähne früher einen Tag benötigten. Heute wird der Höhenunterschied von 44,55 Meter in 4 Minuten überwunden. Ein mit Wasser gefüllter Trog (41,5 x 5,5 Meter) nimmt die Schiffe auf und wird auf einer schiefen Ebene auf Rollen nach oben bzw. nach unten gezogen. Der Trogist mit zwei Gegengewichten im Gleichgewicht und wird von zwei Elektromotorenbewegt. Da die Schiffe im Trog soviel Wasser verdrängen, wie sie wiegen, besteht immer ein Gleichgewicht (fast: der Trog steht beim unteren Einlaß etwas höher und beim oberen Einlass etwas tiefer wie der Kanal. Dadurch funktioniert das System fast ohne zusätzlichen Energieaufwand!).

Odilienberg

Schon von weitem sieht man den langgestreckten Bergrückendes 763 m hohen Odilienberges mit dem Kloster. Der Mont St. Odile ist eines der bekanntesten Ausflugsziele und gleichzeitigder meist besuchteste Wallfahrtsort im Elsaß. Der Odilienberg wird der heilige Berg des Elsaß genannt. Der Hauptanziehungspunkt ist das Kloster der heiligen Odilia, errichtet auf einem zur Rheinebene hin steil abfallenden Buntsandsteinfelsen. Die heilige Odilia ist die Schutzpatronin des Elsaß. Sie hat um das Jahr 700 das Kloster gegründet. In der Odilienkapelle ist ihr Grab. Neben den Klostergebäuden befindet sich eine überlebensgroße Sandsteinstatue der heiligen Odilia.

Europapark

Der Europapark ist für alle die Achterbahnen lieben ein ideales Ausflugsziel.

English French German